Kleine Stadt - Große Vorteile

Fotoshooting beim Stadtbummel

Keine anonymen Menschenmassen, keine Großstadthektik und keine lange Anfahrt. Stattdessen Menschen, die man gerne grüßt, schöne Läden, einladende Cafés und ein stilvolles Ambiente. Bad Nauheim hat alles, was einen Einkaufsbummel zum idyllischen Erlebnis macht – so geht entspanntes Adventsshoppen.

Die Bad Nauheimer wissen die Attraktivität ihrer Stadt zu schätzen. „Die Kunden sind uns wohlgesonnen und sehr treu.

Wir halten eben alle zusammen. Das ist wunderbar! Nur deswegen ist ein so großartiges Angebot möglich. Dafür bedanken wir uns bei allen.“

Ortsunkundigen, die in unserem Geschäft einkaufen, empfiehlt Modeexpertin Betty gerne auch andere Bad Nauheimer Läden. „Manche brauchen für das eben gekaufte Kleid noch Strümpfe oder Schuhe. Oder sie möchten wissen, wo man einen guten Espresso bekommt oder ob es ein Wollgeschäft gibt. Da erzähle ich immer, wo Passendes zu finden ist.“ Wir finden es wichtig, dass man Kunden am Ort hält. Nur so bleibt ein guter Mix an Geschäften erhalten und die Innenstadt attraktiv.

Kleine Stadt – große Vorteile

Viele der nice2have-Kundinnen kommen einfach mal so in den Laden, um zu schauen, was Neues reingekommen ist und um sich inspirieren zu lassen. „Das ist das eigentliche Erlebnis beim Bummeln. Dieses und jenes anschauen, sich neue Ideen holen, Dinge entdecken, die man gar nicht gesucht hat, die sich aber als großartige Geschenke entpuppen. Und bei alledem sieht man den einen oder anderen, den man kennt und mit dem man bei einem Café plaudern kann. Das ist der große Vorteil einer kleinen Stadt.“

Über soziale Netzwerke erhalten unsere Kundinnen regelmäßig Videoclips und Fotos von den neuesten Outfits, die im Laden zu haben sind. Meist werden die Aufnahmen draußen gemacht. Aber kürzlich war das nice2have-Team zum Fotoshooting zu Gast in anderen Geschäften. „Bad Nauheims Läden haben so viel zu bieten und zumindest einen Teil davon wollten wir unbedingt zeigen.“ So spazierten die für einen Stadtbummel zurechtgemachten Models von einem Geschäft zum nächsten und präsentierten dort die nice2have-Looks vor der Kamera, zum Beispiel im Café „Creme de la Creme“, im Pasta-Laden „Ciao Nonna“, bei „Hinzen Herrenmode“, bei Augenoptik Kronemann und in der „Buchhandlung Rühs“. „Alle haben mitgemacht. So profitieren wir gegenseitig voneinander“, so Betty. Zu finden sind die Fotos unter anderem auf dem Instagram-Kanal von nice2have.

 

Noch nicht genug? Stöbern Sie weiter!

Problemfigur? Ach, was!

Problemfigur? Ach, was! So zeigt frau ihre Schokoladenseite Es gibt nicht die falsche Figur, nur die falsche Kleidung. Frauen, die mit ihrer Figur hadern, geb

Weiterlesen »

Wünsch dir was

nice2have macht Modeträume wahr Wünsch dir was… wir suchen das! Ein Mantel im Audrey-Hepburn-Look, ein Kleid im Jungle Style oder eine peppige Bluse in Pink

Weiterlesen »

Private-Shopping…

Ablenkung hilft gegen Gedankenkarussell Private Shopping – Perfekt zum Akkus aufladen Viele von uns sind dieser Tage emotional sehr mitgenommen und ausgelaugt. Und so manche

Weiterlesen »